PrimeCare-Series

UBR LTE


Kompakt, robust, redundant

Der UBR bietet die gleiche Bondingleistung wie die SpeedfusionEngine, jedoch mit deutlich verbesserter Konnektivität. Neben 2 separaten Mobilfunkmodems und einem Ethernet WAN-Port stehen gleich 4 Gigabit LAN-Ports zum Anschluß von Endgeräten und Sensoren zur Verfügung.
Leider bietet das WLAN-Modul keine WiFi-Wan-Funktionalität.

 


All-in-One Speedfusion

Der UBR LTE ist ausschliesslich über PrimeCare zu erwerben. PrimeCare umfasst neben einem äusserst günstigem Einstandspreis Features wie Bonding-License, InControl2-Zugang und Hardwaregarantie in einer einzigen jährlichen Subscription. Weitere Informationen zu PrimeCare.


Rugged, industrietauglich

Das robuste Metallgehäuse und erweiterte Temperaturbereiche machen den UBR LTE zum universell einsatzbaren Router für alle Umgebungen für Bündelungskapazitäten bis 20 Mbps bei AES-256 Verschlüsselung. Das Gerät kann auf DIN-Schienen montiert werden und lässt sich über eine Molexsteckverbindung auf der Frontseite oder am Terminalblock auf der rechten Seite mit 12-28V Gleichspannung versorgen.


Skalierbarkeit

Verwalten Sie Ihre Umgebung mit der Cloudmanagement-Plattform INCONTROL2. Die Erstellung zentralisierter Konfigurationen, Firewall-Regeln, Transportregeln, VLANs und vieles mehr, geht schnell und ist einfach und sicher.

 


Spezifikationen

Bestellinformationen