HOW IT WORKS !

Load Balancing

Simplicity-defined WAN
Load Balancing Intro

Klicken Sie auf die Buttons um Details zu Einstellungen und Wirkungsweise zu sehen !

Weighted Balance Priority Overflow Enforced Lowest Latency Least Used Persistence Fastest Response
Es muss nicht immer Bonding sein !

Load-Balancing

Sind an Ihrem Standort keine höheren Bandbreiten möglich, können zusätzliche preiswerte Consumer-Uplinks, wie  xDSL-Leitungen oder  LTE-Verbindungen in Kombination mit einem Peplink-Router eine günstige Lösung sein. Ihr Router bewertet ständig Latenz, Auslastung und Qualität der einzelnen Uplinks und routet den ausgehenden Verkehr nach einfach zu erstellenden Regeln (policy based routing). Cleveres Load-Balancing kann auch bei niedriger Bandbreite der Einzelverbindungen ein schnelles Internet für alle Ihre Benutzer ermöglichen.